Episode 47 – Jennifer rennt

Liebe Zuhörerinnen und Zuhörer,

in dieser Folge ist Jennifer zu Besuch.

Sie ist Läuferin und hat ein Ziel, eigentlich sogar zwei Ziele. Sie läuft nicht nur für sich, sondern auch für andere.

Kurz gesagt: Jennifer rennt, wir spenden!

Wann sie rennen wird steht bereits fest. Showdown ist der Hanover Marathon am 18.04.2021. Welche Distanz sie rennen wird steht noch nicht fest. Das hängt von der bis dahin gesammelten Spendensumme ab.

Wofür Jennifer Geld sammelt und warum das so wichtig ist, erzählt sie uns in dieser Folge. Wir erfahren wie es zu dieser Idee kam, wie Ihr Projekt fahrt aufgenommen hat und was noch geplant ist.

Natürlich sprechen wir auch darüber, wie Jennifer zum Laufen kam und wie sie auf ihr Ziel hintrainiert.

Am Ende nimmt diese Folge noch eine überraschende Wendung.

Viel Spaß beim Hören!

Jennifer, Volker und Martin

Shownotes:

Jennifers Seite:

https://jennifer-rennt.jimdofree.com/

Direkt Spenden:

https://www.gofundme.com/f/jennifer-rennt-fur-das-frauenhaus-gifhorn

Jennifer auf Instagram:

https://www.instagram.com/jennifer.rennt/?hl=de

Jennifer auf Facebook:

https://www.facebook.com/jennifer.arndt.16718?sk=wall

Der Hanover Marathon:

https://www.marathon-hannover.de/

8 Gedanken zu „Episode 47 – Jennifer rennt

  • 13. Mai 2020 um 14:14
    Permalink

    Einfach mega… Tolles und so wichtiges Projekt von Jenni, super interessanter Podcast. Vielen Dank, dass ihr das macht!

    Antwort
  • 13. Mai 2020 um 18:31
    Permalink

    Ein super interessanter Beitrag mit hohem Unterhaltungswert! Eine super tolles Projekt! Sowas kommt wohl dabei raus wenn man mit Herz und Seele für etwas einsteht!

    Antwort
  • 13. Mai 2020 um 18:38
    Permalink

    Vielen Dank für euer Feedback.
    Martin und ich waren auch vor der Folge und dem tollen Gespräch schon begeistert für Jennifers Projekt.
    Wie sehr Jennifer für ihr Projekt brennt und wie sehr sie andere damit begeistern kann durften wir aber erst so richtig im Cast erleben!
    Hoffentlich schaffen wir alle zusammen den Marathon für Jennifer und Martin zu ermöglichen und dieses Mega Projekt zum absoluten Erfolg zu bringen.

    Antwort
  • 13. Mai 2020 um 19:33
    Permalink

    Toller Podcast und ein großartiges Projekt! Ich habe nach der Ankündigung schon gehofft, dass Martin dabei ist! Da bin ich natürlich auch direkt spenden gegangen 😉 alles für den Dackel…

    Antwort
    • 13. Mai 2020 um 19:35
      Permalink

      Scherz beiseite… ich habe tatsächlich gespendet bevor das Ende gehört war. Aber ich finde es dennoch toll, dass du „eingeschlafen“ hast, Martin! Und mit so einem Zweck im Hintergrund läuft es sich noch leichter 😉

      Antwort
  • 13. Mai 2020 um 19:56
    Permalink

    Danke für Euer Feedback.

    Ich hatte schon im Vorfeld an diesem Projekt und an Jennifer bewundert, dass sie die Dinge einfach anpackt.

    Ich habe mittlerweile die Nase voll von Leuten die nur reden und immer warten das die Anderen machen.

    Jennifer ist da ein so positives Beispiel einer Macherin.

    Und ich werde dann sicher nicht Wasser predigen und Wein saufen, wie man so schön sagt.

    Grüße
    Martin

    Antwort
  • 20. Mai 2020 um 15:31
    Permalink

    Hallo ihr drei,
    es war eine tolle und unterhaltsame Folge. Und das Projekt ist absolut unterstützenswert. Ich überlege, ob ich mich der Supportcrew in Hannover aktiv als Läufer oder als passiv am Streckenrand anschließe.
    Ich drücke die Daumen, dass die 10000 € zusammenkommen.
    Grüße
    Ralph

    Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.