Episode 21 – Stammhörer Marco

Liebe Zuhörerinnen und Zuhörer,

wer diesen Podcast verfolgt kennt ihn schon aus Leserbriefen, Kommentaren und vor allem durch seine Beiträge im Strava Club. Marco ist Stammhörer der ersten Stunde und immer um Feedback und Interaktion bemüht.

Es wird allerhöchste Zeit, dass wir mal eine Folge zusammen gestalten.

Wir sprechen über Martins neue Schuhe und Marcos neue Schuhe. Volker irrt derweil allein durch den dunklen Wald. Marco verrät uns seine beachtliche 10km Bestzeit aus seiner ersten sportlichen Schaffensphase, einer größeren Sportpause und seiner Motivation wieder mit dem Laufen anzufangen.

Außerdem hören wir noch Marcos Eindrücke vom Vilkerather Viertelmarathon und wir erfahren, was ihn motiviert so tolle Berichte und Fotos für unseren Strava Club zu erstellen.

Viel Spaß beim Hören!

Marco, Volker & Martin

Shownotes:

Martins Brooks Adrenaline GTS 19:

https://www.brooksrunning.com/de_de/mens-running-shoes-adrenaline-gts-19/110294.html

Marcos True Motion Nevos:

https://www.truemotion.run/

Der Youtube Kanal von Hörer Thomas:

https://www.youtube.com/user/ChillingTime89

Volkslauf rund um den Hangelarer Flugplatz:

https://www.tvhangelar.de/volkslauf.html

Drei Brücken Lauf Bonn:

https://www.drei-bruecken-lauf.de/

Apple Watch Series 4:

https://www.apple.com/de/apple-watch-series-4/

7 Gedanken zu „Episode 21 – Stammhörer Marco

  • 2. August 2019 um 0:26
    Permalink

    Moin,

    Also ich wäre ja in Hangelar und Bonn dabei… bin ja auch aus eurer Gegend.

    Viele Grüße
    Uwe

    Und natürlich dürft ihr alles vorlesen

    Antwort
    • 2. August 2019 um 11:51
      Permalink

      Moin Uwe,

      Das ist ja cool. Dann sind wir schon zu dritt.

      Grüße
      Martin

      Antwort
      • 3. August 2019 um 2:39
        Permalink

        Habt ihr schon eine Zeit im Blick?

        Viele Grüße
        Uwe

        Antwort
        • 3. August 2019 um 9:45
          Permalink

          Moin Uwe,

          meinst Du eine Ziel Zeit für die 10km?

          Grüße
          Martin

          Antwort
          • 21. August 2019 um 2:28
            Permalink

            Naja… die Startzeit ist ja zumindest vorgegeben. 😉

            Viele Grüße
            Uwe

        • 21. August 2019 um 7:57
          Permalink

          Unter einer Stunde war bereits das Ziel in Vilkerath.
          Daher würde ich es gerne unter 55 Minuten schaffen.

          Antwort
          • 21. August 2019 um 21:52
            Permalink

            Das kriegen wir hin… 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.